Kontakt

Philipp-Matthäus-Hahn-Schule
Technische Schule
Kanalstraße 29
72622 Nürtingen

Tel. 07022 93 253-0, Fax. -216
Kontaktformular Sekretariat

Anfahrt

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo, Di, Do 07.00 - 12.15 Uhr
  13.00 - 15.30 Uhr
Mi, Fr 07.00 - 12.15 Uhr

Videos/Soziale Medien

Ausgewählte Videos der Schule finden Sie hier:

Videos der Schule

Sie finden uns auch auf:

Facebook

Schulträger

logo landkreis esslingen

Pruszkow (Polen)

Drucken

Die Schule und der Landkreis Pruszkow bei Warschau

Die freundschaftlichen Verbindungen zwischen der PMHS und dem Landkreis Pruszkow in Polen reichen schon viele Jahre zurück. Begonnen hatte alles 1995 eher durch einen Zufall. Eine Delegation des Kreisjugendrings Esslingen entdeckte bei einem Bummel durch Pruszkow, der polnischen Partnerstadt des Landkreises Esslingen, einen alten jüdischen Friedhof – in einem ziemlich verfallenen Zustand.

Daraus wurde bald ein wichtiges Projekt: Über viele Jahre renovierten Schüler der PMHS (Maurer, Zimmerleute, Gipser und Fliesenleger) zusammen mit den polnischen Schülern der Stanislaw-Staszic-Berufsschule  in Pruszkow das Friedhofsgebäude und den gesamten Friedhof.

Auf Initiative des Landkreises Pruszkow trafen sich im Frühjahr 2014 Lehrer der PMHS, Vertreter des Landkreises Esslingen und die polnischen Partner in Pruskow und vereinbarten einen erneuten Schüleraustausch und darauf aufbauend die Gewährung von Praktika bei deutschen Unternehmen.

Die polnische Schule liegt etwa 20 km vom Zentrum der polnischen Hauptstadt Warschau entfernt. An der eigentlichen Berufsschule werden hauptsächlich Köche, Bäcker, Verkäufer, Lackierer und Mechaniker ausgebildet - an den vierjährigen technischen Fachschulen erhalten die Bautechniker, Umwelttechniker und KFZ-Mechaniker zusätzlich zum Zeugnis der Technischen Fachschule ein Abiturzeugnis.

 

Der Schüleraustausch

Die Schüler aus den Ausbildungsbereichen KFZ, Bau und Farbe sollen einen Einblick in das jeweilige berufliche Bildungssystem gewinnen und über das persönliche Kennenlernen in den Gastfamilien einen Einblick in das Leben und die Kultur der beiden Länder erhalten. Vor allem das Erkennen von Gemeinsamkeiten im europäischen Kontext ist Ziel des Austausches.

Vom 08.10.14 bis 14.10.14 waren die ersten sieben polnischen Schüler mit ihrer Lehrerin zu Besuch in Nürtingen. Sie wurden von sieben deutschen Schülern aus den Einjährigen Berufsfachschulen Bau und KFZ mit großer Freude in den Familien aufgenommen.

Neben Unterrichtshospitationen und Betriebsbesichtungen kam auch das kulturelle Programm nicht zu kurz; die deutschen und polnischen Schüler haben den Europapark und das Volksfest genossen und im täglichen Miteinander viel über die polnische und deutsche Lebensweise gelernt.

In der Abschluss-Feedbackrunde waren sich alle Teilnehmer einig, dass der Austausch erfolgreich war und sich alle Beteiligten auf den Gegenbesuch im April 2015 in Polen freuen.

Auch die Fortsetzung des Austausches mit neuen Schülergruppen ab Herbst 2015 ist fest geplant und beide Schulen sind überzeugt, dass dieser Austausch eine vielversprechende Zukunft haben wird.

 

20141010 155154 20141014 114444



Ansprechpartner für diese Partnerschaft:
Herr K. Rühle, Tel. 07022 93253 242.
Zum E-Mail Kontaktformular (K. Rühle)

 

 

Aktuelles

Termine